WAS WIR WOLLEN

Wir wollen die Isolation und das Schweigen überwinden, die psychische Erkrankungen oft mit sich bringen. Zusammen mit Betroffenen möchten wir unsere Erfahrungen austauschen sowie Hilfestellung geben bzw. erhalten auf dem Weg durch den „Psychodschungel“. Dabei bemühen wir uns, jeden in seiner Eigenheit zu respektieren.

Die Themen sind vielfältig. Hier ein paar Beispiele:

• Erfahrungen in der Psychiatrie, bei Ärzten und Therapeuten
• Auswirkungen, Risiken und Nebenwirkungen von Medikamenten
• Umgang mit Angehörigen und Freunden
• Probleme im Arbeitsleben

Jede*r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit, eigene Themen einzubringen.